Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/sowarenwir

Gratis bloggen bei
myblog.de





Donnerstag, 20.11.2008

Zum ersten mal in meinem ganzen Leben hat Deutsch richtig Spaß gemacht. Der Sandmann von E.T.A. Hoffmann. Also ich fand das Buch ja eh nie so schlecht, auch wenn mich der Titel immer so stört. Ich mein wieso gerade der Sandmann. Wieso etwas so schönes aus meiner Kindheit. Naja, so what. So sehr ich unseren Ethiklehrer Herr Benz auch hasse, irgendwie hat er mir dann heute auch leid getan. Natürlich macht er scheiss Unterricht, natürlich is Ethik grundsätzlich öde, natürlich is der Kurs anstrengend. Aber dann gabs so Momente wo ich mir dachte "hey, wenn der nach Hause kommt, wird er dann drüber nachdenken? wird er sich in seinen Sessel oder sein Hippie-Sitzkissen setzen und das einzige was ihm dann in so einer verzweifelten Lage Freude macht ist ein Tee oder sein Hund der merkt wie schlecht es ihm geht?" Von dem Gedanken kam ich aber relativ schnell weg als ich Sofa erzählt hab was gestern passiert ist. Da saß ich also mit Marti am Luisenplatz und da kommt son alter Sack aufm Fahrrad an. Kein hübscher alter Sack aber irgendwie doch so reif und irgendwie doch attraktiv. Also wieso nich anlächeln? Und ich schwöre euch er hat zurückgelächelt!!! Das würde mir bestimmt mehr Freude machen wenn er nich 30 Sekunden später zu seiner Frau/Freundin gegangen wär. Und sowas muss mir natürlich passieren nachdem ich und Marti drüber geredet haben, dass auch ein blindes Huhn ein Korn findet bzw. jemand dummes noch irgendwann eine Gerti findet. Ich würd mal sagen das Schicksal war in der Sekunde für Trude gegen mich. Als ich dann so daheim war dacht ich abends irgendwann noch an Ian. Manchmal stell ich mich doch echt dumm an! "Meine Wahrsagerin hat mir gesagt dass ich dich hier treffe" -also bitte...geht es denn noch peinlicher?!?!?!?!? Ich frag mich ob Ian auch noch die Frau Andersch kennengelernt hat. Von der brauch ich auch noch die dino-email adresse... Dann kommen mir noch "Wir Sind Helden" mit "Wer dafür keine Träne hat wird morgen blind". Also ich will ja kein Mitleid erregen, aber ne Träne hätt ich auch verdient, so wie ich heute gelitten hab. Denn ich hatte wieder mal früher aus als alle anderen und musste alleine rumlaufen. Immer ich!! Chemie wird mir auch immer komplizierter und wenn da so ne Monsterfliege mit einem Flügel rumkriecht kann ich mich doch erst recht nicht konzentrieren! "Ich habe keine Angst vor der Fliege, ich ekel mich nur" na gut Gina, aber ich hatte verdammte Angst! Dann auch noch die Tanja die da bei uns gehockt hat. Geht es schlimmer? Nein ich glaube nich! Das einzige was schlimmer sein könnte sind die Gerüchte auf unserer Schule. Was heißt Gerücht eigentlich auf französisch? Herausfindenswert! Herr Kohlhaas, mein Schatz..was hast du bloß? Genick gebrochen oder wirklich noch schlimmer und ein Kind bekommen? Was auch immer es sein mag, ich bin bei dir! In your mind baby! Als ich dann so allein im Bus saß, weil ich ja leider keinen Unterricht hatte, musste ich an einen Störte Abend denken. Der Abend an dem wir so viele Fotos mit meinem Handy gemacht haben und immer wenn ich mein Handy aufgeklappt hab war da das Motorollazeichen. Schleichwerbung. Motorolla is mir was schuldig. Ich sollte nach Neuhof fahren und denen gehörig den Marsch blasen. Das heißt doch so oder, marsch blasen? Vielleicht sollte ihnen die Marsha auch einen blasen! Könnte sogar effektiver sein. Aber nachdem das Frauenteam von Klarenthal das Neuhof-Team am Montag fertig gemacht hat, bezweifel ich eh dass das Nazidorf dass das Wetter umschwingt sobald ich auch nur dort ausatme noch eines einzigen Blickes würdig sein wird und zumacht. Aus die Maus. Neuhof wird annektiert. Wenn ich ganz ehrlich sein soll musste ich "annektieren" googlen, ansonsten würde da andektieren stehen. Neuhof und Wehen würden dann digitieren zu einem Drittel von Wiesbadens Flächenmaß. Das Nomen von annektieren ist Annexion. Ganz raffinierte Sprache dieses Deutsch! Es hat sogar den Begriff "Latte" ohne damit etwas bestimmtes männliches zu meinen. Heute wurde mir gesagt dass mein Lidstrich schön ist. Glückserlebnis des Jahrhunderts. Gut gemacht Jule! Wieso ist denn nicht gleich noch der Mann deines Lebens vorbeigekommen? Der einzige der mir über den Weg gelaufen ist ,ist Salvatore - und nee...garantiert nicht. Da wars sogar angenehmer Priest und Lini gestern zu sehen. Der Junge dessen Augenbrauen ich nicht raffe und das Mädchen dass ne Fresse wie 10 Jahre Regenwetter macht. Das Wetter macht ja so einigen zu schaffen. Isa hat auch gefragt wieso es so dunkel ist. Zu süß...und der Sofa macht das auch zu schaffen. Das Wetter treibt sie dazu an Jeanette Biedermann mit Edding anzumalen. Und Marti fängt an wie im Ghetto zu reden. Oh ok, das liegt nicht am Wetter, das is immer so. Am Holiday-Park Tag wars aber warm. Das sag ja sogar ich! Und ich hatte sooo Angst nass zu werden am Donnerfluss! Die Angst hat sich gelohnt, Isa hats ja auch abbekommen. Ahja meine Schminke. Wichtig man! Wenn man schon durch Rheinland-Pflaz reist obwohl man in Mannheim ist muss man ja einigermaßen menschlich aussehen. Sonst klauen uns die Polen die Show und bekanntlich kann Marti Polen ja nich leiden. Gutes Kind, du hast gelernt. Nur noch Morgen und dann...Anna-Marias Party! nee Spääääßchen! Dann erst mal dark awakening wie ich hoffe! Nun gut, verschwör dich gegen dich, bis dann!

20.11.08 17:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung